Artikel im Warenkorb:
 0

Weingut Martin Sturm Pinot Noir 2019, Mittelrhein

17,50 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Werktage

23,33 EUR pro Liter
Artikeldatenblatt drucken
Weingut Martin Sturm Pinot Noir 2019, Mittelrhein
Weinart: Rotwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Deutschland
Anbaugebiet: Mittelrhein
Rebsorte(n): Spätburgunder
Jahrgang: 2019
Alkoholgehalt: 11.50 % Vol.
Trinkempfehlung:  bis 2027
Erzeuger: Weingut Martin Sturm
Nettoinhalt: 0,75 Liter
Allergene: Enthält Sulfite
Beschreibung
Martins Pinot Noir aus 2019 räumt auf Anhieb mit zwei Vorurteilen auf:
1. Pinot Noir alias Spätburgunder braucht mindestens 12,5 oder 13% Alkohol, um nach echtem Rotwein zu schmecken. Dazu hätte Martin innerhalb dieser Qualitätsstufe auch chaptalisieren können, was bedeutet, dass dem Most vor Beginn der Gärung Zucker zugegeben wird, um bei der Gärung den Alkoholwert zu erhöhen auf das gewünschte Volumenprozent. 11,5% reichen völlig aus, wissen wir seit diesem Wein, und Chaptalisierung ist bei Martin kein Thema.
2. Pinot Noir alias Spätburgunder gehört ins Barrique-Fass, um nach echtem Rotwein zu schmecken. Ich muss zugeben, dass ich dieser Argumentation bisher weitestgehend zugestimmt habe. Spätestens seit diesem Exemplar bin ich eines Besseren beleert worden.
Nicht jede Pinot-Noir-Rebe hat das Glück, in den mitunter steilsten Partien der Steillagen  oberhalb von Leutesdorf mit Blick auf den Rhein wurzeln zu dürfen. Auch dieser Umstand trägt dazu bei, dass der Geschmack dieses leichten, nach dunklen Früchten, Kakaopulver und Moos duftenden Pinot Noirs so ausgeprägt und lang ist, so dass das Eichenfass nicht nötig ist. Auch wirkt dieser Pinot durchaus körperreich, wird getragen von eindrucksvoller Säure, die einen mineralischen, sich in die Länge ziehenden Abgang hinterlässt. Jung ist dieser Wein, wird sich noch prächtig entwickeln, und macht auch heute schon großes Vergnügen. Was will das Burgunder-Herz mehr?



Weingut

Name: Weingut Martin Sturm
Winzer: Martin Sturm
Adresse: 
Im Rosenberg 3, 56599 Leutesdorf
Telefon: +49 (0) 2631 947 60 26
Webseite: www.sturm-weingut.de
Klassifikation: QbA Mittelrhein
Rotwein: Pinot Noir trocken 2019

Stil
Fruchtbetonter, mineralischer Rotwein

Hinweise
Karaffieren: 2 Stunden
Trinktemperatur: 16 - 18°C
Verschluss: Naturkork
Genussfenster: Ende 2022 - 2027

Anbau
Reben aus dem Bereich Steinbruch oberhalb von Leutesdorf und unterhalb der Riesling-Rebstöcke bei einer Hangneigung von ca. 60%
Bodenbeschaffenheit: Schiefer, Grauwacke
Erziehungsform: Drahtrahmen
Ertrag: Angaben folgen

Vinifizierung
Angaben folgen

Ausbau
Ausschließlich im Stahltank
Weitere Angaben folgen

Ideal zu
Rehrücken (zartrosa) mit Kräuter-Jus

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Weingut Fiebrich Blanc de blancs 2019, Ahr

Weingut Fiebrich Blanc de blancs 2019, Ahr

Leichter, mineralischer Weißwein

14,90 EUR

(inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Weingut Fiebrich Spätburgunder Ahrweiler Rosenthal 2018, Ahr

Weingut Fiebrich Spätburgunder Ahrweiler Rosenthal 2018, Ahr

Gehaltvoller Rotwein

29,00 EUR

(inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Weingut Sturm Riesling Spätlese trocken 2019, Mittelrhein

Weingut Sturm Riesling Spätlese trocken 2019, Mittelrhein

Fruchtbetonter, mineralischer Weißwein

16,50 EUR

(inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Weingut Martin Sturm Sauvignon Blanc trocken 2019, Mittelrhein

Weingut Martin Sturm Sauvignon Blanc trocken 2019, Mittelrhein

Fruchtbetonter, mineralischer Weißwein

16,50 EUR

(inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

[<<Erstes] | [<zurück] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 10 von 12 in dieser Kategorie
Weingüter
Weingutinfo
Neue Weine
Newsletter-Anmeldung
Willkommen zurück!
Das europäische Wein-netzwerk