Artikel im Warenkorb:
 0

La Croix Chaptal Cuvée Charles 2015, Terrasses du Larzac

15,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Werktage

21,27 EUR pro Liter
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

Artikeldatenblatt drucken
La Croix Chaptal Cuvée Charles 2015, Terrasses du Larzac
Weinart: Rotwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Terrasses du Larzac
Rebsorte(n): 40% Syrah, 40% Grenache, 20% Carignan
Jahrgang: 2015
Alkoholgehalt: 13.50 % Vol.
Trinkempfehlung:  bis 2027
Erzeuger: La Croix Chaptal
Nettoinhalt: 0,75 Liter
Allergene: Enthält Sulfite

Beschreibung
Oktober 2019: Ein urtypischer Languedoc-Wein mit erkennbarem Terroir-Einfluss von den Terrasses du Larzac. Bittersüße Cassisbeeren, ein provençalisches Kräuterbund sowie Leder, Wacholder und Kubenpfeffer springen auf Anhieb aus dem Glas und bringen bereits großes Vergnügen für Anhänger von duftigen Bukett-Weinen. Geschmacklich zeigt sich Charles ebenfalls sehr charaktervoll und dabei vornehm zurückhaltend, was übrigens gut passt zum Wesen von Charles selbst. Am Gaumen zeigen sich saftig-fruchtige Komponenten, die von einer eingmaschigen Textur begleitet und nicht dominiert werden. Der Wein wirkt bereits vollmundig und trinkreif, lässt allerdings erahnen, dass in den kommenden Jahren eine erhöhte Komplexität und samtigere Tannine zu erwarten sind, die den Genussfaktor noch weiter erhöhen werden.


Weingut
Name: Domaine La Croix Chaptal – Charles Pacaud
Adresse:  Hameau de Cambous - 34725 Saint-André-de-Sangonis
Telefon: +33 06 82 16 77 82 und/oder 04 67 16 09 36
Klassifizierung: AOP Terrasses du Larzac
Rotwein: Charles 2015

Weinstil
Gehaltvoller, strukturierter Rotwein

Genuss-Hinweise
Karaffieren: Ja, mehrere Stunden (oder über Nacht sanft belüften)
Trinktemperatur: 18 - 20°C
Verschluss: Kork
Genussfenster: 2020 - 2027

 

Terroir/Anbau
Rebsorten: 40% Syrah, 40% Grenache, 20% Carignan
Boden: Kies-Konglomerat auf roter Tonschicht
Lese: Manuell mit anschließender Auslese am Sortierband
Ertrag: 35 hl/ha

Vinifizierung
Im Beton-Tank. 21 – 31-tägige Maischegärung mit regelmäßigem Umpumpen des Mostes. Spontanvergoren, natürlicher biologischer Säureabbau.

 

Ausbau
28 Monate, davon 14 Monate im Barrique.
Ungefiltert und ungeschönt abgefüllt

 

Ideal zu
Lammcarrée in Kräuterkruste, mediterranes Gemüse & Camargue-Reis

 

[<<Erstes] | [<zurück] | Artikel 4 von 4 in dieser Kategorie
Weingüter
Weingutinfo
Neue Weine
Domaine des Escaravailles La Galopine 2018, Côtes-du-Rhône

Domaine des Escaravailles La Galopine 2018, Côtes-du-Rhône

23,50 EUR

31,33 EUR pro 6-er Kiste

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Neue Weine »
Newsletter-Anmeldung
Willkommen zurück!
Das europäische Wein-netzwerk