Artikel im Warenkorb:
 0

Domaine Piquemal Terres Grillées 2015, Roussillon Villages

11,50 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Werktage

15,33 EUR pro Liter
Artikeldatenblatt drucken
Domaine Piquemal Terres Grillées 2015, Roussillon Villages
Weinart: Rotwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Roussillon
Rebsorte(n): 45% Syrah, 40% Grenache, 15% Carignan
Jahrgang: 2015
Alkoholgehalt: 14.50 % Vol.
Trinkempfehlung:  bis 2023
Erzeuger: Domaine Piquemal
Nettoinhalt: 0,75 Liter
Allergene: Enthält Sulfite

Beschreibung

 

Die für die Terres Grillées – Linie vorgesehenen Trauben profitieren von den häufig anzutreffenden Schiefer-Einlagerungen im Boden rund um Espira sowie einem erhöhten Anteil an Syrah und Grenache. Diese Schiefer-Anteile im Boden geben dieser Cuvée Kraft und Aroma bei gleichzeitig nicht übertriebenem Körper. Dieser „schlanke“ Charakter ist auch Folge des Reife-Managements der Trauben, das auch hier wieder optimal umgesetzt wurde, so dass die Frucht einen puren Charakter mitbringt und eine innere Ausgewogenheit zutage tritt. Aromatisch sind es schwarzkirschige Töne, die hier den Takt angeben, und die Würze tendiert mehr ins balsamisch-eukalyptusartige. Am Gaumen ist der Wein wunderbar strukturiert, es tritt nichts in den Vordergrund und lässt viel erahnen. Mehrere Stunden Luftzufuhr macht Terres Grillées überhaupt nichts aus – wer es etwas gemütlicher und weicher mag, kann auch gerne über Nacht belüften. Dann bekommt der Wein auch schokoladige Noten. Einnehmende Qualität zu mehr als attraktivem Preis.

 

Weingut
Name: Domaine Piquemal
Adresse: Lieu dit Della Lo Rec, RD 117 km 7, 66600 Espira-de-l'Agly
Bezeichnung: AOP Côtes du Roussillon Villages
Winzerin: Marie-Pierre Piquemal
Rotwein: Terres Grillées 2015

Weinstil
Kraftvoller, fruchtig-würziger Rotwein

Weingenuss
Dekantieren: ja ca. 1 Stunde
Trinktemperatur: 15°
Zeitfenster: bis 2022+

Weinberg
Rebsorten: 45 % Syrah, 40% Grenache, 15% Carignan
Alter: durchschnittlich 35 Jahre
Ertrag: 35 hl/ha
Terroir: Schwarzer Schiefer um Espira-de-l'Agly
Anbau: Bodenauflockerung, kurzer Rebschnitt, grüne Lese

Weinbereitung
Ernte: manuell, Entrappung
Hefen: weinbergseigen
Maischstandzeit: 35Tage, temperaturgesteuerte Vergärung

Weinausbau
Syrah 6 Monate im Eichenfass, der Rest im Cuve, minimale Filtration und Schönung

[<<Erstes] | [<zurück] | Artikel 3 von 3 in dieser Kategorie
Weingüter
Weingutinfo
Neue Weine
Newsletter-Anmeldung
Willkommen zurück!
Das europäische Wein-netzwerk