Artikel im Warenkorb:
 0

Weine der Rhône

Rhône

Weitere Unterkategorien:

Bastide Saint Dominique

Bastide Saint Dominique
Name 1: La Bastide Saint Dominique
Name 2: Réserve Saint Dominique
Inhaber, Winzer, Vertrieb: Eric und Véronique Bonnet
Adresse:
1358, Chemin Saint Dominique – 84350 Courthézon, France
Telefon: +33
(0) 4 90 70 85 32
E-Mail: contact@bastidesaintdominique.com
Anbaufläche: 50 Hektar

Im Jahr 1999 stieg Eric Bonnet im Weingut seiner Eltern ein, die im Jahr 1976 mit einer Handvoll Parzellen mit dem Weinbau begannen. Heute sind es stattlich 50 Hektar, die in Eigenregie kultiviert werden, zu dessen Ausbau sich eine wachsende Zahl Weine gesellen, die aus zugekauften Trauben aus den umliegenden Appellationen wie Ventoux oder Lirac stammen und dem hohen Qualitätsanspruch der Bonnets entsprechen. Jede Cuvée wird mit gröter Sorgfalt vinifiziert und ausgebaut, so dass die völlig unterschiedlichen Terrois in zahlreichen AOPs voll zur Geltung kommen können. Die Landweine, welche überaus charmant und fruchtbetont-leicht ausfallen, aber auch anspruchsvoll und mit Potenzial sein können, sind der Einfachheit halber jeweils als IGP Méditérranée klassifiziert. Wir freuen uns sehr, Ihnen einen spannenden Querschnitt der Bastide anbieten zu können.

Domaine Roche-Audran

Domaine Roche-Audran

An der Nordseite der Rasteau/Cairanne-Berge, an denen die Reben dieser bevorzugten Côtes-du-Rhône-Villages wachsen, befindet sich die Domaine Roche-Audran. Sie verfügt über Weinberge in den Ortschaften Visan, Châteauneuf und eben Buisson, welche den größten Teil ausmachen und gleich hinter dem Wohnhaus von Vincent Rochette und seiner Familie wachsen. Dieses ca. 17 Hektar große Areal ist ausschließlich mit Reben für die wichtigsten Weine der Domaine bepflanzt - den Côtes-du-Rhône in Rot und Weiß sowie den Côtes-du-Rhône Prestige-Cuvées César, die wir Ihnen ebenfalls in Rot und Weiß anbieten können. Diese nordöstlich bis nordwestlich ausgelegten Weinberge mit perfekten Weinbau-Boden aus tonhaltigem Kalkstein mit großen Kieselsteinen ergeben vollreife, aber niemals marmeladige Weine hervor, die jenen aus Vinsobres ähneln, auch wenn sie "nur" als Côtes-du-Rhône vermarktet werden. César war einer meiner ersten südlichen Rhône-Weine mit Wow-Effekt. Ein echter Terroir-Wein, bei dem alle Komponenten auf verschiedenen Ebenen wahrnehmbar sind: Das Klima, der Boden, die Menschen und die Philosophie dahinter.

Verfügbare Weine
Weiss: Côtes-du-Rhône Tradition 2019, Côtes-du-Rhône 2020, Côtes-du-Rhône César 2019
Rosé: Côtes-du-Rhône Tradition 2020
Rot: Cotes-du-Rhône Tradition 2019, Côtes-du-Rhône-Villages Vaison-la-Romaine César 2016

Domaine Chaume-Arnaud

Domaine Chaume-Arnaud
Name: Domaine Chaume Arnaud
Winzerin: Valerie Chaume-Arnaud & fils
Adresse:
Les Paluds, 26110 Vinsobres
E-Mail: contact@chaume-arnaud.fr
Telefon: +33 (0) 4 75 27 66 85
Anbaufläche: 38 Hektar

Der Charakter und die Qualität des Vinsobres von Chaume-Arnaud beobachten und genießen wir seit Jahren. Zwischen Jahrgang 2012 und 2016 klafft leider eine kleine Beobachtungslücke, so war es umso schöner, nach einigen Jahrgang eine Probe des 2016er zu verkosten und festzustellen, dass der Wein immernoch gleich gut ist. Durch eine im Verthältnis zur Anzahl an Cuvées große Anbaufläche in der AOP Vinsobres wird das konstant hohe Niveau der einzelnen Abfüllungen beibehalten. Heute finden Sie Jahrgang 2017 in unserem Onlineshop, der 2016 in nichts nachsteht – außer in der Menge, was auf Bodenfröste im April 2017 zurückzuführen ist, sich aber glücklicherweise nicht in der für uns verfügbaren Menge gezeigt hat.

 

Château de Saint Cosme

Château de Saint Cosme

Name 1: Château de Saint Cosme, SCEA Louis Barruol
Name 2: Domaine Saint Cosme, SARL Louis & Cherry Barruol
Winzer: Louis Barruol
Adresse:
126, route des Florêts – 84190 Gigondas
Telefon: +33
(0) 4 90 65 80 80
Webseite: https://www.saintcosme.com/
E-Mail: barruol@chateau-saint-cosme.com
Anbaufläche in Eigenbesitz: 22 Hektar

Jahr für Jahr steigt die Qualität der Abfüllungen des Château und der Domaine Saint Cosme, für die sich Cherry und Louis Barruol im Ganzen verschrieben haben – in bereits 15er Generation. Als Château werden die Weine aus eigenen, durchschnittlich 60 Jahre alten Weinbergen in Gigondas und weiteren großen Terrois der südlichen Rhône hergestellt. Als Domaine (oder schlicht Saint Cosme) werden nicht minder-spannende Weine von zugekauften Trauben allerfeinster Qualität von der nördlichen Rhône, dem Languedoc sowie dem Finger Lake District in den USA produziert. Jede Cuvée wird auf Ihre Weise, oder besser auf Louis‘ Weise angebaut und vinifiziert – mal ist es ein gemischter Satz mit Stiel und Stengel, der ins große Fuder kommt, mal kann es auch eine Solera-Fassreihe aus Grenache und neuerdings auch Pinot Noir sein, die dem „kleinen“ Wein – Little James in rot – eine ganz eigene Note gibt. Für seine Phantasie können wir nur dankbar sein und bieten Ihnen mit größtem Vergnügen einen möglichst breit gefächerten Querschnitt des Saint Cosme Repertoires an.

Domaine Roche

Domaine Roche

Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Domaine Roche
Adresse: Domaine Roche, Route de Carpentras La Bousquette, 84290 Cairanne
Bezeichnungen: AOP Côtes-du-Rhône, AOP Cairanne, Vin de France
Winzer: Romain Roche

Verfügbare Weine
Weiss: Vilain petit canard 2019
Rot: Côtes du Rhône 2019, Cairanne 2019, La Bousquette 2018, La Bousquette 2019, Marcel Roche 2018, Marcel Roche 2019

Domaine de Cristia

Domaine de Cristia

 

Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Domaine de Cristia
Adresse: 48 Faubourg St. Georges, 84350 Courthézon
Klassifizierungen: AOPs Côtes du Rhône, Châteauneuf-du-Pâpe, Ventoux, Vacqueyras
Winzer: Baptiste Grangeon

Verfügbare Weine
Rot: Côtes-du-Rhône Vieilles Vignes 2018, Châteauneuf-du-Pâpe 2017, Ventoux 2017

Im Jahrgang 2000 sprach kaum jemand über die Domaine de Cristia. Baptiste Grangeon hatte das Gut erste kurze Zeit vom Vater übernommen und war froh, wenigstens zwei bis drei Importeure in Deutschland zu kennen.

Zuvor verkauften Vater und Großvater die Trauben ihrer Spitzenlagen (Le Cristia - teilweise direkt neben Rayas gelegen) an renommierte Händler (Guigal). Selbstbewußt setzte der junge diplomierte Önologe jedoch auf Eigenproduktion und -vermarktung.

Eine richtige Entscheidung, wie der stetige Erfolg seitdem zeigt. Das freut uns für Baptiste und seine sympathische Schwester Dominique, die sich engagiert und kompetent um das große Exportvolumen kümmert. Auch wenn der "Parkerbonus" eine wesentliche Rolle beim Durchbruch gespielt hat, ist es letztlich doch die ganz eigenständige Qualität der Weine, die Beachtung fordert: Modern in ihrer geschliffenen Eleganz und Finesse, traditionell in dichtem Extrakt und voluminösem Körper.

Domaine des Romarins

Domaine des Romarins

Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Domaine des Romarins
Adresse: 113, route d'Estézargues, 30390 Domazan
Klassifzierungen: AOP Côtes du Rhône, AOP Côtes-du-Rhône-Villages Signargues
Winzer: Famille Fabre

Verfügbare Weine
Rot: Côtes-du-Rhône 2018, Côtes-du-Rhône-Villages Signargues 2017

Domaine des Bernardins

Domaine des Bernardins
Name: SARL Cave Castaud, Domaine des Bernardins
Kellermeister: Andrew Hall
Önologe: Romain Hall
Adresse:
138 Ave. Gambetta, 84190 Beaumes-de-Venise
E-Mail: domainedesbernardins@gmail.com
Telefon: +33 (0) 4 90 62 94 13
Anbaufläche: 25 Hektar (17 weiss, 8 rot)

 

Umfangreiche Informationen zum Weingut finden Sie hinter folgendem Link zur Webseite der Domaine des Bernardins.

Château Trinquevedel

Château Trinquevedel
Name: Château de Trinquevedel
Winzer: Fam. Demoulin
Adresse:
Chemin des Près, 30126 Tavel
Webseite: https://www.chateau-trinquevedel.fr/
E-Mail: demoulin@chateau-trinquevedel.fr
Telefon: +33 (0) 4 66 50 04 04
Anbaufläche: 32 Hektar

Im Jahr 1936 wurde das Château de Trinquevedel von Eugène Demoulin, dem Ur-Großvater des heutigen Winzers, übernommen und fortan wieder in seiner ursprünglichen Bestimmung als Weingut genutzt. Heute entstehen hier sehr typische Tavels, Côtes-du-Rhône sowie eine spannende Vin de Pays – Linie, die mit dem Namen Valet wortwörtlich auftrumpft. 

Domaine du Père Caboche

Domaine du Père Caboche
Name: Domaine du Père Caboche
Winzer: Fam. Boisson
Adresse:
5 impasse Martial Imbart, F-84230 Châteauneuf-du-Pâpe
Webseite: https://www.jpboisson.com/
E-Mail: boisson@jpboisson.com
Telefon: +33 (0) 4 90 83 71 44
Anbaufläche: 17 Hektar

 

Caboche ist das provençalische Wort für Hufeisen, worauf der Name des Weinguts zurückzuführen ist, der einst ein Mischbetrieb aus Weingut und Hufschmiede war. Heute steht der Fokus voll auf den Anbau von Wein – ob Châteauneuf-du-Pâpe, Côtes-du-Rhône oder Vin de Pays de Vaucluse: Die Weine überzeugen auf ganzer Linie durch punktgenaue Reife und bemerkenswerte Frische.

Saisonale Auswahl

Weingüter
Bestseller

Domaine Roche, Cairanne 2019

11,90 EUR

15,87 EUR pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Domaine Chaume-Arnaud, Vinsobres 2017

13,90 EUR

18,53 EUR pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Domaine Roche-Audran César 2016, Vaison-la-Romaine

14,90 EUR

19,87 EUR pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Domaine Roche La Bousquette 2018, Cairanne

14,90 EUR

19,87 EUR pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Domaine des Romarins, Côtes-du-Rhône 2018

8,50 EUR

11,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Newsletter-Anmeldung
Willkommen zurück!
Das europäische Wein-netzwerk