Artikel im Warenkorb:
 0

Clos Montalbanie 2016, Pécharmamt

12,50 EUR

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Werktage

16,67 EUR pro Liter
Artikeldatenblatt drucken
Clos Montalbanie 2016, Pécharmamt
Weinart: Rotwein
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Pécharmant, Bergerac
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot, Cabernet Sauvignon, Malbec
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 14.00 % Vol.
Trinkempfehlung:  bis 2024
Erzeuger: Château de Tiregand
Nettoinhalt: 0,75 Liter
Allergene: Enthält Sulfite
Beschreibung 
Ein feiner, differenzierter, vielschichtiger Bergerac, der bei der Fam. Saint-Exupery seine ganz eigene Stellung genießt und mitnichten einen einfachen Zweit- oder Drittwein darstellt. Der Anteil an Cabernet – hauptsächlich Franc und auch Sauvignon - überwiegt deutlich, und entgegen der weitläufig verbreiteten Annahme braucht Cabernet nicht automatisch Eichenfasslagerung, wie es Clos Montalbanie 2016 beweist. Dunkelfruchtige und rauchige Terroir-Noten. Grüne, rote, und schwarze Chili-Flöckchen scheinen den samtigen und gehaltvollen Körper punktuell zu durchsetzen und lassen Clos Montalbanie pikant und jugendlich wirken, ohne dabei ausgedehnte Lagerzeit in Anspruch nehmen zu müssen. Dieser Wein lässt sich vorzüglich als Solist genießen, sowie auch als Essensbegleiter zur passenden Speise. Hier ist allerdings Erfahrung nötig – gefühlte Süße und Schärfe im Essen stehen der Säure und dem mittelgewichtigen Körper im Weg. Zum gefüllten Wildgeflügel im Gemüsebett lässt sich die ganze Palette an Aromen gut in Szene setzen.

Weingut

Name: Château de Tiregand
Inhaber: Erben Comtesse F. de Saint-Exupery
Direktor: François-Xavier de Saint-Exupery
Leitung des Weinguts: Pascal Zanuto
Önologe: Jean-Marc Dournel, Stéphane Seurin
Adresse:
Creysse – 24100 Bergerac
Webseite: www.chateau-de-tiregand.com

Telefon: +33 (0) 5 53 23 21 08
Klassifizierung: AOP Pécharmant
Rotwein: Clos Montalbanie 2016


Stil
Mittelkräftiger, komplexer Rotwein

Genuss-Hinweise
Karaffieren: Ja, 1 – 2 Stunden
Trinktemperatur: 16 - 18°C
Verschluss: Naturkork
Genussfenster: 2021 - 2024

Terroir/Anbau
Rebsorten: 35% Cabernet Franc, 35% Merlot, 20% Cabernet Sauvignon, 10% Malbec
Terroir: Pécharmant kann als das Filetstück des Bergeracois bezeichnet mit der längsten Geschichte der geschützten Herkunftsbezeichnung
Bodenbeschaffenheit: Ton, Kieselsteine und sandige Anteile prägen das Terroir der AOP
Nahezu alle Rebstöcke wurden nach dem verheerenden Frost von 1956 neu bepflanzt
Stockdichte: Ca. 4.000 Stöcke pro Hektar, sukzessive steigend
Zertifiziert „Haute Valeur Environnementale“
Maschinelle, punktgenaue Lese mit strenger Selektion am Sortiertisch


Vinifizierung
Im Stahltank mit dreiwöchiger Maischegärung bei bis zu 26°C

Ausbau
Im Stahltank zur Wahrung der Frucht
Abstich in oxidativer Umgebung

Ideal zu
Gefüllte Tauben auf einem Erbsen-Karotten-Bett (Gericht aus dem Périgord)

 

[weiter>] | Artikel 1 von 2 in dieser Kategorie
Weingüter
Weingutinfo

Château de Tiregand
Château de Tiregand
Mehr Artikel
Neue Weine
Mas Thélème Carpe Diem 2018, Pic Saint Loup

Mas Thélème Carpe Diem 2018, Pic Saint Loup

14,50 EUR

19,33 EUR pro Liter

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Neue Weine »
Newsletter-Anmeldung
Willkommen zurück!
Das europäische Wein-netzwerk